Inigo.ch_Woodvetia_Stress_07.JPG
 

Stress (1977)

Geboren wurde der Rapper Stress in Tallinn, bevor er im Alter von zwölf Jahren nach Lausanne in die Schweiz zog. Er studierte Wirtschaft an der Universität Lausanne und lebt heute in Zollikerberg.

Bevor Stress seine Solokarriere lancierte, war er Mitglied der Band Double Pact, die bereits in den Neunzigerjahren in der Schweiz, in Deutschland und in Frankreich grosse Erfolge feierte. 

In seiner facettenreichen Musik greift Stress auf pointierte Weise aktuelle gesellschaftliche Themen wie Rassismus oder Umweltschutz auf.

Und dies mit Erfolg: Er erhielt bereits neunmal den Swiss Music Award und wurde 2009 mit dem Fischhof-Preis der Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus (GRA) ausgezeichnet.

Die #WOODVETIA-Figur von Stress wurde aus Schweizer Holz geschaffen, genauer aus einer Hängebirke aus Lausanne. Das Holz ist ungefähr 40 Jahre alt.