Simon Ammann (1981)

Simon Ammann wurde 1981 in Grabs (SG) geboren und wuchs im Toggenburg auf. Er ist der erfolgreichste Winterolympionike der Schweiz. 

Simon Ammann gehört seit vielen Jahren zur Weltspitze der Skispringerszene. An Olympischen Winterspielen hat er im Skispringen insgesamt viermal Gold gewonnen. Damit ist er der erfolgreichste Skispringer an olympischen Einzelwettbewerben aller Zeiten. 2009/10 gewann er den Gesamtweltcup. In den Saisons 2008/09 und 2010/11 landete er auf dem zweiten Platz, 2006/07 auf dem dritten. Simon Ammann gewann 2007 Gold an den nordischen Skiweltmeisterschaften in Sapporo und 2010 an der Skiflug-WM in Planica. Auf zahlreichen Schanzen hält der Skispringer bis heute Weitenrekorde.

Der Toggenburger wurde zweimal zum Schweizer Sportler des Jahres gewählt.

Die #WOODVETIA-Figur von Simon Ammann wurde aus einer 110 Jahre alten Fichte gefertigt. Diese stammt vom Chäserrugg im Toggenburg.